Geburtstag

Zwei Freundinnen fühlen sich endgültig erwachsen. Sie sind 30. Das gehört gefeiert. Kleidermotto: die 80er Jahre.

„Ach“, stöhnen die ‚alten‘ Erwachsenen – die Eltern, die dem Fest beiwohnen dürfen. „Muss es denn so scheußlich sein?“

„Hey, das war eure Mode!“ kriegen sie als Antwort. „Ihr habt das angezogen. Und so unsexy kann‘s nicht gewesen sein, sonst wären wir nicht auf der Welt …“. Freche Dirndl sind das!

Nach einigem Hin und her kommt die rettende Idee: „Wir sind 30. In den 30ern gab’s coole Mode. Papa, Mama, ihr dürft euch schön machen.“ Hintergedanke: Dann müssen auch wir nicht in diesem scheußlichen 80er Jahre-Look herumlaufen.

Und was tun die Girls, um die sich alles dreht? Sie erscheinen in rosa-rot. Die eine im Süßen-Mäderl-Kleid, die andere im sexy Stretchmini.

Und der Herr im weißen Dandyanzug, mit weißer Fliege und grauem Hut – das ist einer der Papas. Daddy, Daddy Cool!

Die Location war dafür wie aus dem 1980er-Bilderbuch: dunkel und verraucht.

Aber echt jetzt: Soooo arg waren die 80er auch nicht. Da gab’s doch den Punk. Und Paradiesvögel.

Hier können Sie alle Fotos der Geburtstagsparty sehen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.